Produktion

Produktion

Produktion

Unser Produktionsprozess ist hochautomatisiert, und unterliegt dennoch den strengsten Qualitätskontrollen unserer hochausgebildeten Ingenieure. Zur Produktion unserer Systemmöbel verwenden wir ausschließlich hochwertige Holzwerkstoffplatten der Güteklasse E1. Die Verarbeitung erfolgt auf modernsten CNC-gesteuerten Fertigungsanlagen.

Wir setzen nur neueste CAD/CAM Technologie ein, die eine Kapazität von 2.000 Einheiten pro Tag ermöglicht. Die flexible Produktion erlaubt auch die Fertigung von Kleinserien zu günstigen Preisen. Unser Design- und Entwicklungsteam reagiert schnell, zuverlässig und kreativ, um Ihrem Produkt das gewünschte Aussehen und die erforderlichen technischen Eigenschaften zu geben. Spezielle Entwicklungssoftware erlaubt uns, die wichtigsten Elemente eines Schrankes schon vor Produktionsbeginn 3-dimensional und fotorealistisch zu generieren. Selbstverständlich ist fm® DIN EN ISO 9001:2008-12 und ISO 14001:2004 zertifiziert.

 

Produktionskapazität

Mit einer Produktionskapazität von ca. 450.000 Schränken pro Jahr ist fm® der weltgrößte Hersteller von Schränken für jeden Typ Kopierer, Drucker, Fax, MFP, Postsystem, Wasserspender und Audio-Video.

 

Rapid Prototyping

Unsere Software kann in weit über 100 Formaten 3D- und Konstruktionszeichnungen einlesen und generieren. Das erlaubt uns und unseren Kunden einen extrem schnellen und kostengünstigen Designprozess per Internet. Zwischen dem Erhalt der ersten Zeichnung bzw. der Papierkassette als Vorlage und der Präsentation des Prototypen liegen bei fm® nur wenige Tage. Die Serienproduktion kann unmittelbar beginnen. Der typische Innovationsprozess von der Zeichnung bis zur Serienreife beträgt bei fm® nur 5 Werktage!